kleintier-stall.de – Deine große Stall und Käfig Seite

Die aktuellen Testsieger und Bestenliste 2017

Wir zeigen dir auf dieser Seite eine Vielzahl an Kleintierställen auf, darunter zum Beispiel Hamsterkäfige, Kaninchenställe, Meerschweinchenkäfige und Frettchenkäfige. Aufgrund dieser Vielzahl an verschiedenen Käfigen werden wir dich mit ausführlichen Informationen, mit Hilfe von Kleintierstall Vergleichen und den aktuellen Bestsellern zu dem zu dir am Optimalsten passenden Kleintierstall führen.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal daraufhin weisen, dass wir zu keiner Zeit einen Kleintierstall Test durchgeführt haben. Wir zeigen dir als Verbraucherportal lediglich sehr anschaulich und mit Hilfe von Kundenbewertungen sowie Verbrauchertests die Top Kleintierställe auf.

Auf der Suche nach welchem Kleintierstall oder Käfig bist du?

 

 

 

 

 


Worauf solltest du vor dem Kauf eines Kleintierstalls achten?

Zunächst betrachten wir einmal die benötigte Kleintierstall Größe. Hierbei kommt es natürlich auf das gewünschte Kleintier an. Hamsterkäfige können hierbei kleiner sein, als Kaninchenställe oder Meerschweinchenkäfige. Aber auch bei den jeweiligen Hamster bzw. Kleintiersorten solltest du auf die unterschiedlichen Größen achten, so ist ein Zwerghamster wesentlich kleiner als ein Goldhamster. Im Allgemeinen sind die Kleintierstall- und Käfiggrößen doch angemessen für die Kleintiere. Weitere Kriterien findest du in den nachfolgenden Punkten.

  • Kleintierstall Gitterstäbe

Sind die Gitterstäbe schmal genug, damit das Kleintier nicht hängen bleiben und damit sich verletzen kann, oder damit es nicht abhauen kann?

  • Kleintierstall Türen

Sind die Öffnungsbereiche groß genug um das Tier sicher aus dem Kleintierstall zu holen?

  • Kleintierstall Preis

Es ist immer die Frage nach dem Geld, jedoch sollte man bedenken, dass sich das Tier auch wohlfühlen soll und dies eine Anschaffung für mehrere Jahre ist.

Mit dieser kleinen Checkliste kannst du gemütlich durch die von uns aufgeführten Kleintierställe durchschauen. So wirst du schnell und einfach zu dem zu dir am Optimalsten passenden Kleintierstall kommen. Bei der großen Auswahl an Kleintierställen wirst du sicherlich mehr als einen Kleintierstall finden, diese kannst du nun in Windeseile miteinander vergleichen.

 


Hamsterkäfige

Du bist auf der Suche nach einem Hamsterkäfig?

Wir zeigen dir worauf du achten solltest und beraten dich beim Hamsterkäfig kauf.

Bei deiner Suche nach dem richtigen Hamsterkäfig hast du dir wahrscheinlich schon ein paar Informationen zum richtigen Hamsterkäfig rausgesucht, falls nicht ist auch nicht so schlimm, denn wir zeigen dir worauf du beim Kauf von deinem Hamsterkäfig achten solltest. Auch warst du vielleicht schon in der Zoohandlung vor Ort, aber keiner der dortigen Hamsterkäfige hatte dir wirklich zugesagt, das ist auch kein Problem, alle nötigen Informationen werden wir dir hier Stück für Stück nahe legen. Somit wirst nicht nur du, sondern auch dein kleiner Nager einen schönen Hamsterkäfig haben.

Worauf es bei der Auswahl eines guten Hamsterkäfig ankommt werden wir dir in den folgendem Text aufzeigen, sodass du und deine kleiner Hamster reichlich Spaß mit dem Hamsterkäfig haben werden, dafür zeigen wir dir einige Vorteile und Nachteile der jeweiligen Hamsterkäfige auf.

Finde den für dich idealen Hamsterkäfig

Um den richtigen Hamsterkäfig zu finden sollten wir uns erstmal das Wesen des Tieres an sich anschauen, denn die Hamster sind kleine aber dennoch sehr aktive Tiere, somit sollte man diesen einen Hamsterkäfig kaufen der groß genug ist, damit sich das Tier nicht eingeengt fühlt. Natürlich kann ein Hamsterrad diesem ordentlich entgegen wirken, jedoch ist unsere Empfehlung, umso größer umso besser, also spare nicht an der Falschen Stelle, denn dem Hamster soll es ja schließlich auch gut gehen.

Auf den Ausdauersport der kleinen Nager kommt natürlich auch die Ruhephase. Die Hamster graben sich in der Freien Wildbahn für ihr Leben gerne kleine Tunnel und Gänge unter der Erde, wobei sie ihr Haus aufbauen. Damit wollen wir dir ans Herz legen, dass du beim Hamsterkäfig kauf auf genügend Bodenhöhe achten solltest, sodass der Hamster reichlich Streu zum Buddeln hat.

Nachdem wir nun auch den Boden des Hamsterkäfigs betrachtet haben schauen wir uns mal die Gitter an. Da die Hamster auch sehr gerne nagen, weshalb die kleinen ja auch Nager genannt werden, sollte man auf eine anständige Gitterwahl achten. Diese sollten nicht aus Plastik oder Plastikummantelten Gitterstäben sein, in der Regel sind die Gitterstäbe auch dafür geeignet, jedoch kann man immer einen kurzen Blick auf die Gitter des Hamsterkäfigs achten.

Es jedoch auch anstatt Gitter, Hamsterkäfige mit Glas, was nun?

Dies ist eine berechtigte Frage, doch diese kann man nicht so eifach beantworten, denn jeder dieser Hamsterkäfige hat seine ganz eigenen Vor- und Nachteile. In dem folgendem Text werden wir auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Hamsterkäfige eingehen. Es ist jedoch in jedem Fall wichtig, dass auf die Materialien für den Hamsterkäfig geachtet wird.

Vor und Nachteile eines Käfigs

Vor und Nachteile von Aquarien und Terrarien

Wo sollte der Hamsterkäfig aufgestellt werden?

Bei der Wahl des richtigen Standortes für den Hamsterkäfig gibt es so einige Dinge die du beachten solltest, unter anderem solltest du auf die Zugluft, welche unbedingt vermieden werden soll, achten. Außerdem sollte der Hamsterkäfig nicht unmittelbar bei einer Heizung oder Klimaanlage platziert werden. Und da die kleinen Nachtaktive Tiere sind solltest du den Hamsterkäfig auch nicht in deinem Schlafzimmer oder unmittelbar in der Nähe platzieren.

 


Kaninchenställe


Meerschweinchenkäfige


Frettchenkäfige